Startseite » To-Want-Liste für das 1. Quartal 24
Fünf Häkelfiguren sind um einen Pappständer herum gruppiert. Auf dem Ständer lehnt ein kariertes Stück Papier, auf dem steht: "To Want"

To-Want-Liste für das 1. Quartal 24

Auf in die Planung für das neue Jahr! Weil Der Blogtober-„Wunschzettel“ mich so inspirierend begleitet hat, schreibe ich jetzt meine To-Want-Liste für das 1. Quartal 24. Silvester habe ich Bilanz gezogen und ein paar To-Wants endgültig gestrichen. Andere Dinge haben mir so gut getan, dass ich sie noch einmal auf den Plan setze. Und dann sind mir noch ein paar weitere Aktivitäten eingefallen, die ich dringend erleben möchte.

Ich habe die Liste bewusst bunt gemischt aus persönlichen Plänen, Alltagsdingen, touristischen Unternehmungen und beruflichen Zielen. Mit diesem Ansatz bin ich im 3. Quartal 23 gut gefahren. Jetzt wird sich heraus stellen, ob das Konzept weiter trägt.

Was habe ich bis März 2024 vor?

  1. Für mindestens drei Mittagsmahlzeiten in der Woche gesundes Meal-Prep vorbereiten.
  2. Den Besuch meines Bruders bei mir nachholen.
  3. Das Industriemuseum in Elmshorn besichtigen.
  4. Die Kiste mit CDs vom Dachboden holen und durchhören.
  5. Jeden Tag in mich hinein horchen, ob ich mich draußen bewegen möchte.
  6. Wieder Nordic Walking machen, bis ich eine ganze Runde schaffe.
  7. Das Ernst Barlach Museum in Wedel besichtigen.
  8. An fünf Sonntagen ein extra schickes Frühstück genießen.
  9. Mindestens eine Sitzung mit dem inneren Team halten.
Symbolbild für eine meiner Persönlichkeiten
  1. Eine Weihnachtskiste anlegen, in der ich Rezepte, CDs, Deko, Inspirationen und meine vier Ohrhängerpaare mit Weihnachtsmotiven bis zum 1. Dezember 24 lagern kann.
  2. Die wildwachsenden Kräuter, die ich hier aufgestöbert habe, gegen Anfang Februar wieder besuchen.
  3. Zur Krokusblüte nach Husum fahren.
  4. Die Blogartikel zum Aufbau von Abiturklausuren in Mathematik schreiben.
  5. Mit dem Fahrrad einkaufen fahren.
  6. Den neuesten Stand der Wissenschaft zum Thema post-COVID recherchieren.
  7. Die noch fehlenden Übersetzungen für meine Jahreskreisaktivitätenblogposts fertig machen.
  8. Ein Quizplugin auf meiner Seite installieren.
  9. Mit dem Quizplugin Lernkarteikarten für das Thema „Kurvendiskussion“ anfertigen.
Skizze Analysis: Ein Koordinatensystem mit einem geschwungenen Kurvenverlauf. Dieser wird von einer gestrichelten Waagerechten geschnitten. Auf der Kurve sind zwei Punkte farbig angekreuzt. An der X-Achse steht: Zeit
Ich liebe Matheskizzen!
  1. Drei Kurzgeschichten mit Deadlinesforwriters schreiben.
  2. Mindestens einmal beruflich Nein sagen.
  3. Eine Szene für ein Mathevideo mit OpenToonz animieren.
  4. Auf meinem beruflichen Mastodonprofil alle aktuellen Blogposts teilen.
  5. Mit meinem beruflichen Mastodonprofil mindestens 25 interessanten Accounts folgen.
  6. Mein Smartphone um 18:00 Uhr im Postablagekorb deponieren.
  7. Meine Gartenbepflanzung planen.

Hast du schon einmal mit einer To-Want-Liste gearbeitet? Was sind deine Pläne für erfreuliche Aktivitäten im 1. Quartal 24?


Beitrag veröffentlicht am

in

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Hier findest du weitere aktuelle Artikel:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner